Blutschwamm (Angiom)


Blutschwamm (Angiom)


Aussehen
Das Angiom, auch Blutschwamm genannt, ist ein oft kleiner roter Fleck, der auch erhaben sein kann. Die Farbe kann von hellrot über dunkelrot, bläulich- lila bis ins fast schwarze gehen. Sie jucken in der Regel nicht und verursachen auch keine Schmerzen.
Ursachen
Die Ursachen für Angiome kann zum einen das Alter sein, so genannte Angioma senile oder tardives Hämangiom und Rubinfleck genannt. Diese entstehen oft ab dem 30 Lebensjahr als kleine rote Punkte und können überall auf der Haut auftreten. Mit der Zeit können immer mehr von Ihnen hinzukommen. Ursache ist die Erweiterung der oberflächigen Blutgefäße der Haut. Oft gibt es eine familiäre Häufung.
Behandlung
Die Behandlung der harmlosen Flecken ist nicht notwendig. Wenn diese kosmetisch stören, können Sie zum Beispiel mit dem Farbstofflaser oder Dioden Laser entfernt werden.
Hautarzt online fragen
Da es Hautveränderungen gibt, die ähnlich wie ein Angiom aussehen, sollten Sie sich bei dem Auftreten von den roten oder dunklen bis schwarzen Flecken bei einem Hautarzt vorstellen. Die Anfrage an den Hautarzt können Sie zunächst auch mit Fotos online stellen. Hierzu können Sie unser Anfrageformular nutzen. Unsere seit Jahren tätigen und sehr erfahrenen Hautärzte geben Ihnen meistens in kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob es sich um ein Angiom oder etwas anderes handelt.


Bleiben Sie informiert, folgen Sie uns auf Instagram oder anderen Sozialen Medien:

Smartphone Smartphone