Juckreiz am Kopf


Juckreiz am Kopf - Aussehen, Diagnose, Pflege & Therapie

Juckreiz am Kopf
Juckreiz an der Kopfhaut ist ein häufiges Problem mit unterschiedlichen Ursachen. Man sieht am Kopf in der Regel Schuppen, Trockenheit, Rötung, manchmal auch Pusteln, Pickel oder gelbliche Schuppen. Dazu können Kratzspuren kommen, manchmal auch dicke Schuppenkrusten.

Diagnose
Zur sicheren Einordnung der Rötung und vom Juckreiz am Kopf sollte der Bereich zunächst gründlich inspiziert werden. Bei starken Schuppen und Pusteln kann ein Abstrich auf Bakterien und Pilze sinnvoll sein. Bei Juckreiz nach bestimmten Shampoo Sorten kommt ein Allergie Test in Frage. Bei sehr unklaren Befunden kann eine Hautbiopsie helfen.

Pflege der Kopfhaut allgemein
Zunächst sollte bei Juckreiz am Kopf darauf geachtet werden, nicht zu heiß und zu lang zu duschen, da warmes Wasser die Kopfhaut weiter austrocknet. Ein mildes Schampoo sollte verwendet werden. Hierfür gibt es zum Beispiel Shampoos mit Harnstoff in der Apotheke. Auch Baby Shampoo ist sehr mild. Eine zu starke Irritation durch Kratzen oder starkes Rubbeln mit dem Handtuch sollte vermieden werden. Bei starker Trockenheit kann über nach eine pflegende Creme auf die trockenen Stellen der Kopfhaut (nicht auf die Haare, da sonst schwer auszuwaschen) aufgetragen werden, zum Beispiel Asche Basis Creme oder fetter Asche Basis Salbe.

Spezifische Behandlung der Kopfhaut durch den Hautarzt
Die weitere Behandlung ist vom Ergebnis der Untersuchung abhängig. Bei einer Kopfhaut Flechte kommt kurzfristig eine Kortison Lotion abends zum Einsatz. Bei einem Pilzbefall hilft eine Pilztinktur. Bei starkem Befall braucht man auch Pilztabletten zusätzlich. Dies sollte man allerdings erst nach dem Nachweis von Pilzen nehmen. Bei der häufigsten Ursache von Juckreiz am Kopf, dem Talgdrüsenekzem (seborrhoisches Ekzem), reicht manchmal auch nur ein spezielles Shampoo aus der Apotheke. Sollten Pickel am Kopf und Bakterien im Vordergrund stehen, kann ein antiseptisches Gel helfen, selten braucht man zusätzlich Antibiotika Tabletten

Hautarzt online fragen
Da es nicht ganz einfach ist, die Ursache von Juckreiz am Kopf zu erkennen, sollten Sie sich bei dem Verdacht im Zweifel bei einem Hautarzt vorstellen. Die Anfrage an den Hautarzt können Sie auch mit Fotos online stellen (bei den Fotos darauf achten, das nicht die Kopfhaare scharf auf dem Bild sind, sondern die Kopfhaut). Hierzu können Sie unser Anfrageformular nutzen. Ein seit Jahren tätiger und sehr erfahrener Hautarzt mit langer Universitätsausbildung gibt Ihnen in kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob es sich um einen kritischen Befund oder etwas harmloses handelt und ob eine weitere Untersuchung und ggf. Therapie erforderlich ist


Online-Hautarzt: Benötigen Sie eine schnelle & kompetente Beurteilung Ihres Hautproblems?
Auf unserer Startseite können Sie online & anonym unsere Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten kontaktieren.

Bleiben Sie informiert, folgen Sie uns auf Instagram oder anderen Sozialen Medien:

Smartphone Smartphone